Zum Inhalt springen
19.03.2019

Passend zur Fastenzeit: Die "Nacht der Versöhnung" in Eichstätt

pixabay
Die Dompfarrei lädt zur ersten Eichstätter Nacht der Versöhnung ein. Ein vielfältiges Angebot erwartet die Besucher am Freitag, 22. März von 19 bis 23 Uhr im Dom und in den Räumen des Pfarrheims St. Marien.
18.03.2019

72-Stunden-Aktion steht in den Startlöchern: Auftakt in Eichstätt

Ein Wochenende im Seniorenheim gestalten, Müllsammeln und daraus Kunstwerke bauen oder eine Bushaltestelle im Ort verschönern. Junge Menschen möchten sich für ihre Region einsetzen und in 72 Stunden die Welt ein kleines bisschen besser machen.
17.03.2019

"Uns schickt der Himmel" - Auftakt zur Sozialaktion des BDKJ

Diözesnvorstand des BDKJ; Foto: Bernhard Löhlein
Die katholische Jugend packt an - bei der 72 Stunden Aktion vom 23. bis 26. Mai.
17.03.2019

Sonntag um 12 - Das Magazin (vom 17.03.19)

Luftballon-Aktion des BDKJ; Foto: Bernhard Löhlein
Heute u.a. mit folgenden Themen: "Uns schickt der Himmel" - Auftakt zur Sozialaktion des BDKJ; Zum Weltverbrauchertag: 50 Jahre VerbraucherService Bayern; Ausblick: Die "Nacht der Versöhnung" in Eichstätt
17.03.2019

Die Spielwiese - Erlebnisradio für Jung und Alt (vom 17.03.19)

Josefsfigur; Foto: pixabay
Ein Name - viele Gesichter: Josef Zimmermann und Ziehvater Jesu - Am 19. März ist der Gedenktag des Heiligen Josef Seit 25 Jahren: Die...
15.03.2019

Zum Weltverbrauchertag: 50 Jahre VerbraucherService Bayern in Ingolstadt

Jochen Weisser und Susanne Gelbmann vom VerbraucherService Bayern Ingolstadt
Immer am 15. März ist Weltverbrauchertag. Ein Aktionstag, an dem auf die Anliegen von Verbrauchern öffentlich aufmerksam gemacht wird.
15.03.2019

Die rumänisch-orthodoxe Kirchengemeinde Ingolstadt

In Ingolstadt gibt es zahlreiche Religionsgemeinschaften. Auch unter den Christen gibt es verschiedene Konfessionen, die ihren Glauben in der Stadt ausleben. Eine davon ist die rumänisch-orthodoxe Gemeinde, die jede Woche ihren Gottesdienst feiert.
14.03.2019

Die Tafel in Beilngries - Helfen aus Nächstenliebe

Seit 2007 gibt es die Tafel als gemeinsame Einrichtung der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Beilngries. Das ökumenische Team unter der Leitung von Elfriede Bruckschlögl versorgt jede Woche fast 200 Menschen mit Lebensmitteln.
13.03.2019

"Ich würde es immer wieder machen!" Eine Knochenmarkspenderin erzählt

Andrea Dilger wirbt aus eigener Erfahrung für Knochenmarkspenden. Foto: Peter Esser
Knochenmarkspenden erhöhen die Heilungschancen von Menschen, die an Leukämie erkrankt sind.
13.03.2019

Almog Cohen - jüdischer Fußballprofi über seinen Glauben

Almog Cohen
In diesen Tagen begehen wir in Deutschland die sogenannte Woche der Brüderlichkeit. Sie steht unter dem Motto: „Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindlichkeit“. Und die gibt es nach wie vor. Das zeigt der Twittereintrag, bei dem der Ingolstädter Fußballprofi Almog Cohen aufs Übelste beleidigt worden war.