Zum Inhalt springen
12.04.2017

Gemeinsam nach vorne: Pastoralräume im Bistum Eichstätt

Das Bistum Eichstätt ordnet seine Seelsorge neu. Am Ostersonntag, 16. April, tritt eine Strukturreform in Kraft: Dann sind die Pfarreien in sogenannten Pastoralräumen organisiert.

Kooperation lautet hier ein wichtigstes Schlagwort – ob bei Gottesdiensten oder bei der Erstkommunionvorbereitung. Wie die Zusammenarbeit gelingen kann, zeigt das Beispiel Nürnberg Süd-West.