Zum Inhalt springen
18.09.2018

Kultur trifft Kirche: 4. Nacht der Kirchen in Nürnberg-Eibach

Bereits zum vierten Mal laden die Gemeinde der evangelischen Johanneskirche und die katholische Pfarrei St. Walburga in Nürnberg-Eibach am Freitag, 28. September zur gemeinsamen „Nacht der Kirchen“ ein. Das Thema lautet dieses Jahr „BrückenZeit“. Etwa 120 Musiker spielen vor allem Jazz und Blues. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Johanneskirche. 
Einen „stimmungsvollen, kommunikativen Abend“ kündigen die Veranstalter, die beiden Kirchengemeinden an: Die Kirchen sind in blaues Licht getaucht, zwischen den Gotteshäusern gibt es eine „Flaniermeile“. Die Besucher finden Musik zum Zuhören in den Kirchen, Raum und Zeit für Begegnungen und gute Gespräche sowie faire Speisen und Getränke in den Pausen und zum Ausklang bis Mitternacht.

Der erste musikalische Block in der Johanneskirche dauert von 18.30 bis 20 Uhr. In der Pause gibt es Essen und Getränke. Nach dem zweiten musikalischen Teil in St. Walburga (21.30 bis 23 Uhr) öffnet die „Fair-Trade-Bar“ des Eine-Welt-Ladens im Pfarrsaal von St. Walburga.

Quelle: Pressestelle der Katholischen Stadtkirche Nürnberg

Die nächsten Termine

23. Oktober 2018 19.00 Uhr
Tea-Time
Ort: Islamische Gemeinde Nürnberg, Hessestraße 12
11. Dezember 2018 19.00 Uhr
Tea-Time
Ort: CPH